Farbenchromotherapie nach Dinshah

Von-Eichendorff-Ring 8
84405 Dorfen  LKrs Erding
Deutschland
Telefon+49 (0) 8081 -2773
Fax+49 (0) 8081 -8467

Naturheilpraxis Monnica Hackl

E-Mail: monnica.ha@t-online.de
Praxis:Alle Termine
erfolgen nach
telefonischer Terminabsprache
Telefonische Terminvereinbarungen (+49)  08081 2773
sind täglich (nicht am Wochenende und Feiertagen
)
von 08:00 bis 18:00 Uhr möglich.
Stand:19.09.16
Dinshah Farben-
chromotherapie


Dinshah Farbtherapie



Der Entwickler dieser Methode ist der indische Arzt Dr. Dinshah Ghadiali.Die Wirkung seiner Zwölf-Farben-Chromotherapie entsteht durch den Einfluß des Thalamus im Zwischenhirn. Der Thalamus, ist eine Sammel-und Umschaltstelle für alle, der Großhirnrinde zufließenden, sensiblen und sensorischen Reize aus der Umwelt. Er nimmt nicht nur äußere Eindrücke auf, sondern verarbeitet auch Impulse, die aus der Psyche selbst kommen. Daneben ist der Thalamus für Reize, die die Hautoberfläche betreffen, verantwortlich. Die Haut als unser flächenmäßig größtes und sensibelstes Organ leitet alle aufgenommenen und wahrgenommenen Impulse und Reize an das Zwischenhirn (Thalamus) weiter. Dazu gehören Berührung, Temperatur  und Schmerz und andere Empfindungen der Haut. In der Medizin sind verschiedene Reflexzonen bekannt, in denen sich in nuce das gesamte Organsystem widerspiegelt. Alle Reize, wie Akupunktur oder Massage, werden über diese Reflexgebiete zuerst an den Thalamus und dann an die damit in Verbindung stehenden Organe weitergegeben.
 
Die Pathophysiognomie schließt durch die Beobachtung bestimmter Gesichtsareale auf ganz spezifische Organstörungen oder Erkrankungen. Am eindringlichsten zeigen das die Forschungen von Natale Ferronato. Die zunächst gesehenen Krankheitszeichen im Gesicht verschwinden nach der naturheilkundlichen Behandlung des geschädigten Organs. Ferronato lehrt, aus Farbabweichungen in den Gesichtszonen Rückschlüsse auf das Stoffwechselgeschehen zu ziehen, und dort Störungen zu erkennen und behandeln. Wenn ein geschwächtes Organ und ein geschädigter Stoffwechsel an der Hautoberfläche zu sehen sind, können wir daraus folgern, dass auch eine Therapie über die Haut möglich ist. Die Dinshah-Chromotherapie gehört damit zu den ernstzunehmenden Therapiearten, auch wenn ihre Durchführung denkbar einfach zu bewerkstelligen ist.
Auszug aus  Monnica Hackl: "Farben-Chromotherapie nach Dinshah"

Die 12 Dinshah Farben

ROT,
ORANGE
,
GELB,
LINDGRÜN
,
GRÜN
,
PURPUR,
MAGENTA
TÜRKIS
,
BLAU,
INDIGO
,
SCHARLACH,
VIOLETT